Impressum | Kontakt | ProVices

Ätherische Öle

 

Auf dieser Seite finden Sie Erläuterungen zu folgenden viel verwendeten Ölen:

 

 

Zur Liste der Anwendungsgebiete der Aromatherapie

  

Diese und viele weitere naturreine ätherische Öle, Duftmischungen, Körperöle u.m. können Sie in der Gesundheitspraxis Mannheim oder im >>> Onlineshop direkt bestellen.


 


 

Tipp: ein Klick auf die Abbildung führt Sie zurück an den Anfang der Seite!

 

Angelika (Engelwurz)

Wildwachsend in ganz Europa, das Öl wird aus den Wurzeln und Samen gewonnen.
Die heilkräftige Angelikawurzel wurde uns angeblich von einem Engel (lat.: angelus) geschenkt. Im Mittelalter fand man die Angelika in jedem Garten, weil sie als Heilpflanze sehr bekannt und geschätzt war.

Angelikawurzel duftet erdig-würzig mit einem etwas pfeffrigen Ton, es mischt sich gut mit Zitrone, Limette oder Grapefruit. Teebaumöl verstärkt seine Wirkung. Angelikawurzelöl stärkt und beruhigt geschwächte Menschen, in größerer Verdünnung wirkt es aphrodisisch.

Körperliche Wirkung: Abwehrkräfte steigernd, blutreinigend, Magen stärkend, Hilfe bei der Menstruation und gegen Muskelkater (in Körperöl), Schleim lösend und Verdauung fördernd.

Emotional/mental/spirituell: mildert Aggressionen, Nervosität und Schockzustände, fördert die Entscheidungsfreudigkeit, innere Ruhe, Kreativität und Zuversicht.

Chakra: Wurzel

Sternzeichen: Steinbock 

 

Basilikum-Öl

Wildwachsend im gesamten Mittelmeerraum, das Öl wird aus dem blühenden Kraut gewonnen.
Basilikum hat einen würzig-grünen, frischen Duft. Es besänftigt die Nerven, befreit den Kopf, steigert das Denkvermögen und die Konzentrationsfähigkeit, erfrischt und muntert auf. Basilikumöl dient zur unterstützenden Behandlung bei Reizungen der Luftwege. In der Duftlampe, vor allem zusammen mit Geraniumöl, liefert es eine wertvolle Komposition, bei der sich gut lesen und mit erhöhter Konzentration studieren läßt.

Körperliche Wirkung: Blähungen, Bronchitis, Erbrechen, Fieber senkend, gegen Krämpfe, Schleim lösend, Verdauung fördernd.

Emotional/mental/spirituell: hilft bei Depressionen und Melancholie, gegen geistige Erschöpfung, stimuliert die recht Hirnhälfte, weckt die Sinne und läßt uns das Leben besser wertschätzen.

Chakra: Herz und Stirn

Sternzeichen: Widder

 

Bergamotte

Heimisch in Süditalien, das Öl wird aus den grünen Fruchtschalen gewonnen.

Die Bergamotte hat ihren Namen von der italienischen Stadt Bergamo erhalten. In Italien wird die Bergamotte schon seit langer Zeit in der Naturheilkunde verwendet.

Bergamotteöl verbindet sich gut mit Neroli, Sandelholz und Ylang Ylang. Bergamotte ist ein wichtiger Duft in der Parfümerie, erfrischt, erheitert und fördert die Konzentration.

Körperliche Wirkung: Appetit anregend, gegen Darmparasiten und Blasenentzündungen, Ekzeme, Gallensteine, Koliken, wirkt krampflösend, gegen Schlaflosigkeit, fördert die Verdauung

Emotional/mental/spirituell: gegen Angst, Mutlosigkeit, Lethargie, Depressionen und bei prämenstruellem Syndrom. Mental wirkt es anregend und konzentrationsfördernd, verschafft sonnige Heiterkeit

Chakra: Sonnengeflecht oder Solarplexus

Sternzeichen: Jungfrau, Wassermann

 

Cajeput-Öl

Heimisch auf den Molukken, den Philippinen, in Malaysia und Nordaustralien, das Öl wird aus den Blättern und Zweigspitzen gewonnen. Der Duft ist eukalyptusartig, aber sanfter.

Körperliche Wirkung: Behandlung von Erkältungskrankheiten (besonders bei Kindern), bei Muskelkater, Neuralgien und Nervenentzündungen, Kopf- und Halsschmerzen, Östrogenmangel und Haarausfall.

Emotional/mental/spirituell: gegen Antriebsschwäche und Lethargie, mental bei geistiger Erschöpfung und Konzentrationsmangel.

Chakra: Stirn

Sternzeichen: Schütze

 

 

Eukalyptus

Der Eukalyptus-Baum ist in Australien heimisch. Das Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Ästen gewonnen. Es gehört zu den ätherischen Ölen mit der stärksten antiseptischen Wirkung.

Eukalyptusöl ist allgemein bekannt, es begegnet uns häufig in Mundwässern, Erkältungsmitteln und in der Sauna. Eukalyptusöl eignet sich bestens zur Reinigung der Raumluft. Häufig findet es Verwendung als Zusatz im Sauna-Aufguss, da es die Atmung aktiviert. Es regt den Geist an, erfrischt und fördert die Konzentration.

Körperliche Wirkung: Erkältungskrankheiten, Grippe, Asthma, Bronchitis, Infektionskrankheiten, Gürtelrose, Verdauungsstörungen, Migräne und Wundheilung.
Emotional/mental/spirituell: mentale Anregung und Konzentrationssteigerung sowie bei Engegefühl und Lethargie, fördert Dankbarkeit und Vertrauen

Chakra: Kehle und Stirn

Sternzeichen: Wassermann

 

Kamillen-Öl

Die echte oder deutsche Kamille kommt aus Deutschland und Ungarn, die römische aus England, Frankreich und Osteuropa, das Öl wird aus den Blüten gewonnen. Das Öl gegen Magen- und Verdauungsproblemen, bei "Wund-Sein" (auf allen Ebenen), Stress und Einschlafproblemen. Der Duft ist blumig-süß, krautig-frisch, und harmoniert gut mit Melisse, Bargamotte, Lavendel, Rose und Neroli.

Körperliche Wirkung: Hilfe bei müden und brennenden Augen, Entzündungen, Blähungen, krampflösend, fiebersenkend, allgemein schmerzlindernd auch bei Zahnschmerzen

Emotional/mental/spirituell: wirkt es gegen Ängste und Depressionen, beruhigt Geist und Körper.

Chakra: Sakralchakra und Sonnengeflecht oder Solarplexus

Sternzeichen: Schütze, Wassermann

 

Lavendel-Öl

Heimisch im gesamten Mittelmeerraum, das Öl wird aus dem Blütenstand gewonnen.
Lavendel ist neben Tea-Tree das einzige ätherische Öl, das man unverdünnt auf die Haut auftragen darf. Lavendelöl gilt als die nützlichste und vielseitigste Aromaessenz überhaupt. Lavendel extrafein wirkt seelisch ausgleichend, es eignet sich aufgrund seiner guten Verträglichkeit hervorragend als Zusatz in Hautpflegemitteln und harmoniert mit fast allen anderen Düften der Natur.

Körperliche Wirkung: Altbewährt gegen Ansteckung, das beste ätherische Öl gegen Verbrennungen und Verbrühungen, hilft bei Entzündungen, Blähungen und Übelkeit (auch in der Schwangerschaft)

Emotional/mental/spirituell: glättet die "Wogen der Emotionen", hilft bei Verwirrung, Sorgen und Alpträumen.

Chakra: Solarplexus Kehlchakra

Sternzeichen: Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Fische,                         

 

Muskatellersalbei-Öl

Herkunft: wächst im gesamten Mittelmeerraum und in England, es war schon im Mittelalter eine beliebte Heilpflanze. Es harmoniert gut mit Lavendel, Sandelholz, Geranium und Olibanum.

Körperliche Wirkungen: bei Nervenleiden, Halsentzündungen bei "Frauenleiden", Frigidität und Impotenz., krampflösend, Verdauungsbeschwerden, nach einer Grippe, blutdrucksenkend, östrogenähnliche Wirkung, Bronchitis, Asthma, Keuchhusten

harmonisiert den biologischen Rhythmus, mildert Reizbarkeit,  Hitzewallungen im Klimakterium

Emotional/mental/spirituell: Vor 2.000 Jahren nutzten die Kelten den Muskatellersalbei als Zugang zu ihren spirituellen Kräften. Heute nutzt das Öl bei mentaler Erschöpfung, Kreativitätsmangel, negativem Denken, Blockaden und Alpträumen. Es hilft bei Meditationen, Trancen und Hypnosetherapie. Hebt die Stimmung, Lässt Grenzen fallen, Bringt Lebensfreude zurück, steigert die Kreativität,  gegen Angstzustände und Stress,  öffnet den Geist, regt die Phantasie an und ermutigt zu neuen Wegen.

Chakren: Sakral- und Stirnchakra

Sternzeichen: Fische, Zwilling und Wassermann

 

Neroli-Öl

Der Bitterorangenbaum wächst in Italien, Marokko, Algerien, Ägypten und Frankreich, das Öl wird aus den handverlesenen Blüten gewonnen. Der Duft ist leicht, blumig-süß. Neroliöl sagt man, sei der eingefangene Sonnenschein. Diese besonders wertvolle Duftessenz erinnert daran, das Leben mit der Intelligenz des Herzens zu sehen und den Augenblick mit fröhlicher Leichtigkeit zu genießen. Neroli ergibt in Verbindung mit allen Zitrusdüften stets einen angenehmen Raumduft.
Körperliche Wirkung: gegen Herz- und Einschlafprobleme, nervöse Spannungen und Krampfzustände. Das Öl hat eine sehr gute Wirkung auf die Haut, gegen geplatzte Äderchen, unterstützt die Zellerneuerung

Emotional/mental/spirituell: hilft bei Angst (auch Prüfungsangst!), Depressionen, Schock und mangelndem Selbstvertrauen. Schutzöl für die Seele, stärkt die Aura, schafft neue Hoffnung und mehr Toleranz sich selbst gegenüber, hilft den Augenblick zu genießen

Chakra: Herz

Sternzeichen: Löwe, Waage, Krebs

 

Rosen-Öl

Die Rose gilt als die Königin aller aromatischen Pflanzen. Sie wird seit alten Zeiten wegen ihrer Schönheit, ihres Wohlgeruchs und ihrer Heilkraft hoch geschätzt. Die Rose ist ein traditionelles Symbol der Liebe und der Verehrung. Der blumig-süße Duft harmonisiert die Gefühle, besänftigt die Nerven, erhellt die Stimmung und regt die Sinne an. Der feine Duft gilt zudem als herzöffnend und aphrodisierend. Die Essenz der Rose wirkt auf allen Ebenen auf den Menschen ein, von der physischen bis zur feinstofflichen. Ätherisches Rosenöl ist eines der feinsten, köstlichsten Mittel zur Steigerung und Erhaltung der Gesundheit des Menschen. Dem ätherischen Rosenöl scheint eine göttliche Kraft innezuwohnen, die den ganzen Menschen in die innere und äußere Harmonie bringen kann. Der Duft der Rose ist ein himmlisches Geschenk.

Körperliche Wirkung: Rosenöl hat die stärkste antiseptische Wirkung von allen ätherischen Ölen, wirkt entkrampfend, beruhigend und entzündungshemmend, gegen Frauenleiden und Herzbeschwerden, hilft gegen Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen. Außerdem ist es hervorragend zur Hautpflege geeignet (fördert die Zellerneuerung) und ist das Öl bei der Parfümherstellung

Emotional/mental/spirituell: gegen Depressionen, Liebeskummer, Blockaden, mangelnder Liebesfähigkeit, bei „gebrochenem" Herzen.

Chakra: Herzchakra

Sternzeichen: Waage, sowie Skorpion und Widder ergänzend

 

Rosmarin-Öl

Rosmarin gedeiht rund um das Mittelmeer, das Öl wird aus der ganzen blühenden Pflanze gewonnen. Der Duft ist krautig-frisch.
Körperliche Wirkungen: Leber- und Galleerkrankungen, Erkältungen, Asthma, Rheumatismus und Muskelschmerzen, erfrischt die Atemwege und reinigt die Luft, harmonisiert die Gehirnhälften. Sportler bleiben länger fit, wenn die Muskeln mit einem Massageöl, das Rosmarinöl enthält, warm gerieben wurden.

Emotional/mental/spirituell: Rosmarin-Öl ist das am stärksten anregend wirkende ätherische Öl, es "weckt die Lebensgeister" schafft Klarheit im Denken, wirkt gedächtnisstärkend und konzentrationsfördernd (das Öl zum Lernen und zur Wiedergabe des Gelernten!)

Mein Tip: Falls Sie für eine Prüfung oder Ähnliches lernen müssen, träufeln Sie einige Tropfen Rosmarin in Ihre Duftlampe und lernen Sie bei diesem Duft, der die Konzentration fördert. Später, bei der Prüfung, träufeln Sie wieder einige Tropfen auf ein Tuch und schnuppern Sie daran - Sie werden sich sehr schnell an alles Gelernte wieder erinnern!

Chakra: Wurzel und Stirn

Sternzeichen: Widder

 

Sandelholz-Öl

Der Sandelbaum ist in Indien, Indonesien und China heimisch, das Öl wird aus dem Holz gewonnen. Sandelholzöl besitzt einen unverwechselbaren, warmen und beruhigenden Duft mit aphrodisierender Wirkung. Sandelholzöl ist ein milder, fixierender Zusatz in Pflegeölen und -produkten für trockene und unreine Haut.

Körperliche Wirkungen: Erkältungsbeschwerden, Verdauungsprobleme, eitrige Prozesse, Entzündungen der männlichen Geschlechtsorgane, Progesteronmangel, Akne, Stress, Schlaflosigkeit, Impotenz und Frigidität, Blähungen, Blase (Entzündungen), Schleim lösend

Schnupfen, Sodbrennen und Erbrechen

Emotional/mental/spirituell: beseitigt Angst, Anspannung, Aggression und Egoismus, wirkt verlangsamend und läßt uns Verhaltensmuster in Ruhe anschauen

Chakra: Sexualchakra und Scheitel

Sternzeichen: Stier, Waage, Wassermann und Zwilling

 

Teebaum-Öl

Der Teebaum wächst in Australien, das Öl wird aus den Blättern und jungen Zweigen gewonnen. Das Heil-Öl für alle Fälle, das in keiner Reise- oder Hausapotheke fehlen sollte!

Körperliche Wirkungen: entzündungshemmend und wundheilend. Besonders für Hautproblemen wie Pickel, Akne oder Warzen. Ebenso hilfreich gegen Pilze (z.B. Nagel- und Scheidenpilze). Hilfreich bei Erkältungskrankheiten, Entzündungen des Zahnfleischs oder Entzündungen im Hals. Unterstützt die Behandlung von Infektionskrankheiten und stärkt das Immunsystem. Wirkt u.a. gegen Insektenstiche, Herpes, Pickel, Geschwüre (ist neben Lavendelöl das einzige Ätherische Öl, das man unverdünnt auf die Haut auftragen kann).

Emotional/mental/spirituell: Bei mentaler Erschöpfung, gegen Ängste, bringt Klarheit in Gefühle und Gedanken sowie Kraft und Entschlossenheit, wenn die Seele aus dem Lot geraten ist. Wirkt reinigend, klärend, stärkend und ausgleichend und hilft bei Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit und Erschöpfungszuständen. Besonders empfindsamen Menschen, denen Stress und Angst schnell auf den Magen schlagen. Bringt Körper und Geist in Schwung und

gibt Schutz und Stabilität bei Hektik und Überforderung

Chakra: Herz

Sternzeichen: Skorpion

 

Vetiver-Öl

Ursprünglich kommt dieses Gras von der Insel Réunion, den Seychellen, aus Java und Indien, das Öl wird gewonnen aus den Wurzeln des Grases. Der Duft ist erdig und schwer. Vetiveröl ist empfehlenswert für jene Menschen, die sich tief entspannen und zu ihren Wurzeln kommen möchten. Es dient in hochwertigen Duftmischungen als Fixativ und harmoniert gut mit Ylang Ylang, Geranium, Sandelholz und Zitrusdüften.

Körperliche Wirkungen: Das Öl erdet auf weibliche Art (umfangend, warm und tief). Wirkt bei Stress, Nervosität (stärkt das vegetative Nervensystem), Östrogenmangel und Unfruchtbarkeit. Hilft bei nervösen Darmbeschwerden, Depressionen im Klimakterium und Wochenbett, bei Hautproblemen (alt, irritiert, müde, trocken) und bei Magersucht.

Emotional/mental/spirituell: bei Unsicherheit und mangelndem Selbstvertrauen (sorgt für Boden unter den Füßen), bei Spannungszuständen und Angst.

Chakra: Reguliert alle Chakren und stärkt das erste Chakra.

Sternzeichen: Schütze, Wassermann, Zwillinge, Jungfrau

 

Zedernholz-Öl

Die Zeder ist in Marokko, Algerien und Südfrankreich heimisch, das Öl wird aus dem Holz gewonnen. Der Duft ist holzig-herb, waldig

Körperliche Wirkung: Bei Schnupfen, Bronchitis, Blasen- und Nierenproblemen; Hautirrationen, Nervenschmerzen, Schuppenflechte und Verdauungsproblemen. Fördert den Lymphfluß. Zedernholzöl wirkt abweisend auf Mücken und Motten.

Emotional/mental/spirituell: stark aufbauend bei Angst, Irritationen und mangelndem Selbstvertrauen. Es zentriert und beseitigt Ärger und Aggression. Zedernholzöl beruhigt, harmonisiert und verhilft in schwierigen Situationen zu Gelassenheit. Der Duft des Zedernholzöls bringt Souveränität und schafft Abstand zu unruhigen Gefühlen. Zentriert, ermöglicht Kontakt zu eigenen Gefühlen. Wirkt beruhigend bei Hyperaktivität.

Chakra: Wurzel-, Kehl- und Stirnchakra

Sternzeichen: Krebs ergänzend und Steinbock

 

Zirbelkiefer-Öl

Pinus cembra, bio harzig, holzig, balsamisch, Herkunftsland Österreich,

10 ml. Zirbelkiefer-Öl. Die Zirbelkiefer wächst in den Hochalpen in Höhen bis 2.400m. Das Öl wird aus dem Harz gewonnen. Der Duft ist wild, harzig, holzig, balsamisch. Zirbelkieferöl reinigt die Raumluft und ist in der kalten Jahreszeit ein besonders wertvoller Begleiter. Als Zusatz in einem Massage­öl wirkt es anregend und lockernd. Zirbelkieferöl hält Mücken und Motten fern. Körperliche Wirkung: antiseptisch, schleimlösend, durchblutungsfördernd, Immunsystem stärkend. Geeignet bei Rekonvaleszenz, Erkältungskrankheiten und rheumatischen Beschwerden. Emotional/mental/spirituell: fördert Mut, Durchhaltevermögen, Selbstbewusstsein und Motivation.

Chakra: Wurzelchakra

Sternzeichen: Steinbock

 

Zitronen-Öl

Der Zitronenbaum ist im gesamten Mittelmeerraum, in den USA und Südamerika heimisch, das Öl wird aus den Schalen der Früchte gewonnen. Der spritzig helle, frische Duft des Zitronenöles belebt, regt den Geist an, fördert die Konzentration und stärkt das Gedächtnis. Zitronenöl gibt jeder Duftmischung eine erfrischende, aufheiternde Note. Zitrone reinigt die Raumluft und ist der ideale Duft für Schul- und Büroräume.
Körperliche Wirkung: gegen allgemeine Schwächezustände, Kopfschmerzen, Migräne, Problemen mit dem Blut (-mangel, -hochdruck usw.), Akne, Angina, Appetitmangel, Leberproblemen und Verdauungsstörungen, Krampfadern, Rheuma, Warzen und Wurmbefall

Emotional/mental/spirituell: stimmungsaufhellend, aktivierend und konzentrationsfördernd.

Bei mentaler Erschöpfung; verleiht Leichtigkeit und Frische

Chakra: Solarplexus

Sternzeichen: Fische, Stier, Zwilling, Wassermann

oben  

 

© Mattias Geigenberger, redak©easy, Mannheim